21 Oktober 2018

UPDATE INFORMATION DER TOSHIBA TEC CORPORATION ZUR FAX-SICHERHEITSLÜCKE BEI HEWLETT PACKARD

Kein Toshiba A3- und A4-Multifunktionssystem betroffen

Sicherheitsexperten des Unternehmens Check Point Software Technologies Ltd. haben eine Schwachstelle („Faxploit“) in der bei verschiedenen Multifunktionssystemen des Herstellers Hewlett Packard enthaltenen Faxfunktion aufgedeckt:


Durch eine manipulierte Bilddatei, die an die Fax-Nummer des Systems gesendet wird, könnte ein Speicherfehler (sog. Speicherüberlauf) provoziert werden. Über diese Schwachstelle könnten Angreifer anschließend Schadsoftware o. ä. in das System einschleusen. Ist das betroffene System in ein Netzwerk eingebunden, kann zudem eine Infizierung weiterer Systeme möglich sein.

Hierzu informiert die Toshiba Tec Corporation wie folgt:
 

1. Erläuterung der Fax-Sicherheitslücke

Eine Sicherheitslücke wurde kürzlich von Check Point Software Technologies Ltd. offengelegt. Betroffen ist unter anderem die Systemserie HP Officejet Pro des Herstellers Hewlett Packard.

Die Schwachstelle liegt in den Farb-JPEG-Faxdaten und betrifft damit Systeme, die eine Farbfaxfunktion haben. Es wurde die Vermutung geäußert, dass auch Systeme anderer Hersteller für diese Art von Angriff anfällig sein könnten.

 

2. Auswirkungen auf Toshiba Systeme und Erläuterungen zum aktuellen Status

Alle Toshiba A3- und A4-Multifunktionssysteme sind von dieser Sicherheitsanfälligkeit nicht betroffen.

  

Über Toshiba Tec
Die Toshiba Tec Corporation ist ein Unternehmen der Toshiba-Gruppe, die in den verschiedensten Bereichen der High-Tech-Industrie tätig ist. Toshiba Tec Corporation ist ein führender Anbieter von Produkten im Bereich der Informationstechnologie mit vielfältigen Einsatzmöglichkeiten in Industrie, Logistik und Handel sowie im Gesundheitswesen und Dienstleistungssektor. Mit Hauptsitz in Japan und über 80 Niederlassungen weltweit unterstützt die Toshiba Tec Corporation Organisationen dabei, neue Wege bei der Erstellung, Aufzeichnung, Verteilung, Verwaltung und Verbreitung von Informationen zu gehen. 

Die Toshiba Tec Germany Imaging Systems GmbH ist Teil der weltweit operierenden Toshiba Tec Corporation. Die Produktpalette reicht von Druckern und Multifunktionssystemen bis hin zu entsprechenden Softwarelösungen für effektives Dokumenten-Management. Etikettendrucker für vielfältige Einsatzmöglichkeiten in Industrie, Logistik und Handel sowie im Gesundheitswesen und Dienstleistungssektor runden das Angebot ab.

Der Hauptsitz der Toshiba Tec Germany Imaging Systems GmbH befindet sich in Neuss, Deutschland, wo alle Geschäftsaktivitäten in Europa geleitet und koordiniert werden.

 

Weitere Informationen unter www.toshiba.de/tec oder über folgenden Kontakt:
 

Toshiba Tec Germany Imaging Systems GmbH
Nicole Bönig, Senior Expert Public Relations
Carl-Schurz-Straße 7
D-41460 Neuss
Tel.: +49-2131-1245-115
E-Mail: nicole.boenig@toshibatec-tgis.com