30 November 2018

TOSHIBA TEC PRÄSENTIERT NEUE PRODUKTPALETTE IM A3-HIGH-VOLUME-BEREICH

Vier Monochrom- und drei Farb-Hochleistungssysteme für die zuverlässige Realisierung auch anspruchsvoller Aufgaben im Bereich Dokumenten-Management

Neuss, 30. November 2018 – Toshiba Tec stellt sieben neue A3-Hochleistungs-Multifunktionssysteme vor: die e-STUDIO8518A-Serie mit vier monochromen Modellen sowie die e-STUDIO7516AC-Serie mit drei Farbmodellen. Diese High-End-Maschinen sehen nicht nur elegant aus, sondern fördern auch den Geschäftsbetrieb. Die zahlreichen neuen Funktionen eignen sich für große Unternehmen und Arbeitsgruppen. Jedes System kann an die jeweiligen Anforderungen angepasst werden.

 

Die neue und verbesserte Benutzeroberfläche wurde mit einem 26-cm-Touchscreen im Tablet-Stil ausgestattet. Die Benutzeroberfläche ist der Zugang zu einem Workflow für Geschäftsdokumente. Um intuitiv mit den Systemen zu interagieren, ist nur ein Fingerwisch notwendig. Mit den Scan-to-Cloud- und Cloud-Print-Apps können Dokumente remote auf dem System gespeichert und gedruckt werden. Der Zugriff ist mit verschiedenen Diensten möglich, beispielsweise mit Dropbox, Microsoft OneDrive oder Google Drive. Die Systeme bieten Flexibilität für jeden modernen Geschäftsablauf. Dank der Vorschau können Anwender vor dem Senden der Datei das Layout des Dokumentes ansehen und Änderungen vornehmen. Die Faxvorschau folgt ebenfalls dem gleichen Prinzip. Benutzer können nun empfangene Faxe anzeigen, bevor sie gedruckt werden.

 

Für Toshiba sind aber nicht nur neue Funktionen, sondern auch Produktivität und Effizienz wichtig. Mit einer maximalen Kapazität von 6.020 Blatt müssen sich Unternehmen keine Gedanken um große Druckaufträge machen. Mit der e-STUDIO8518A-Serie und der e-STUDIO7516AC-Serie können sie bis zu 85 bzw. 75 Seiten pro Minute in Schwarzweiß und Farbe drucken, wodurch die Produktivität gesteigert und der Workflow jedes Unternehmens optimiert wird.

 

Die Druckqualität ist bei jedem Druckauftrag gleichbleibend hoch – der neueste e-BRIDGE Next-Controller von Toshiba in Verbindung mit dem Druckwerk gewährleistet die Ausgabe von qualitativ hochwertigen Dokumenten bei einer Druckauflösung von bis zu 1.200 x 1.200 dpi.

 

Der Dual-Scan-Vorlageneinzug ist standardmäßig enthalten. Mit einer beeindruckenden Kapazität von 300 Blatt doppelseitiger Dokumente und einer Scangeschwindigkeit von bis zu 240 Bildern pro Minute erhöht dieser Dokumenteneinzug die Produktivität der Unternehmen. Optional können Dokumente, die in Cloud-Speicherorten wie OneDrive for Business oder SharePoint gespeichert sind, über die eingebetteten Apps direkt über das Bedienfeld gedruckt werden. In Kombination mit der eingebetteten OCR-Erkennung (optional) können auch durchsuchbare Dokumente an diese Stellen der Office Cloud gescannt werden.

 

Der Umweltaspekt spielt bei der Konzeption und Entwicklung aller Toshiba-Produkte eine entscheidende Rolle. Die Verwendung von recycelten Kunststoffen und ein stromsparender Super Sleep-Modus sorgen für niedrigere Gesamtbetriebskosten. Selbstverständlich entsprechen alle Systeme den neuesten und strengsten Umweltanforderungen. Sicherheit ist eine weitere Priorität, daher verfügen alle Maschinen über die selbstverschlüsselnde Toshiba-Festplatte Secure HDD. Diese verwendet eine 256 Bit AES-Verschlüsselung – die beste Garantie dafür, dass Daten sicher sind und bleiben.

  

Über Toshiba Tec
Die Toshiba Tec Corporation ist ein Unternehmen der Toshiba-Gruppe, die in den verschiedensten Bereichen der High-Tech-Industrie tätig ist. Toshiba Tec Corporation ist ein führender Anbieter von Produkten im Bereich der Informationstechnologie mit vielfältigen Einsatzmöglichkeiten in Industrie, Logistik und Handel sowie im Gesundheitswesen und Dienstleistungssektor. Mit Hauptsitz in Japan und über 80 Niederlassungen weltweit unterstützt die Toshiba Tec Corporation Organisationen dabei, neue Wege bei der Erstellung, Aufzeichnung, Verteilung, Verwaltung und Verbreitung von Informationen zu gehen. 

Die Toshiba Tec Germany Imaging Systems GmbH ist Teil der weltweit operierenden Toshiba Tec Corporation. Die Produktpalette reicht von Druckern und Multifunktionssystemen bis hin zu entsprechenden Softwarelösungen für effektives Dokumenten-Management. Etikettendrucker für vielfältige Einsatzmöglichkeiten in Industrie, Logistik und Handel sowie im Gesundheitswesen und Dienstleistungssektor runden das Angebot ab.

Der Hauptsitz der Toshiba Tec Germany Imaging Systems GmbH befindet sich in Neuss, Deutschland, wo alle Geschäftsaktivitäten in Europa geleitet und koordiniert werden.

 

Weitere Informationen unter www.toshiba.de/tec oder über folgenden Kontakt:
 

Toshiba Tec Germany Imaging Systems GmbH
Nicole Bönig, Senior Expert Public Relations
Carl-Schurz-Straße 7
D-41460 Neuss
Tel.: +49-2131-1245-115
E-Mail: nicole.boenig@toshibatec-tgis.com