9 Dezember 2016

TOSHIBA TEC KOMPLETTIERT PRODUKTPALETTE DER A3 FARB-MFP

Drei neue Farbmodelle im hochvolumigen A3-Bereich runden umfangreiches Angebot ab

Neuss, 09. Dezember 2016 – Toshiba Tec rundet seine Produktpalette im hochvolumigen A3 Farb-Multifunktionsbereich mit Einführung der e-STUDIO7506AC-Serie ab. Die Serie besteht aus den drei Modellen  e-STUDIO5506AC, e-STUDIO6506AC und e-STUDIO7506AC.


Wie bereits alle im Laufe des Jahres 2016 vorgestellten neuen A3 Farb- und s/w-Serien arbeitet auch die e-STUDIO7506AC-Serie mit Toshibas neuester Controller-Technologie e-BRIDGE Next, durch die die Systeme mühelos an individuelle Anforderungen angepasst und in bestehende Arbeitsabläufe integriert werden können.


Die Modelle der e-STUDIO7506AC-Serie verfügen somit ebenfalls über einen 9-Zoll-Bildschirm mit einer Tablet-ähnlichen Oberfläche, worüber die Bedienung genauso intuitiv wie die Bedienung eines Smartphones erfolgt. Ein Wechsel des Hintergrundbildes des Bedienfeldes nach eigenen Wünschen ist ebenso möglich wie die individuelle Anordnung der Schaltflächen auf der Startseite. Selbst komplexe Dokumenten-Workflows können per Knopfdruck gestartet werden.  


Für ein effektives Dokumenten-Management sind die Systeme standardmäßig mit einem innovativen und leistungsstarken Dual Scan Dokumenteneinzug (DSDF) ausgestattet. Dieser fasst bis zu 300 Blatt und ermöglicht doppelseitiges Scannen mit einer beeindruckenden Geschwindigkeit von bis zu 240 Seiten pro Minute bei 300 dpi Auflösung.


Die Modelle der e-STUDIO7506AC-Serie liefern Dokumente von höchster Qualität mit bis zu 1.200 x 1.200 dpi Auflösung und sind extrem zuverlässig und effizient. Sie drucken mit Geschwindigkeiten von 55/65/75 Seiten (A4) pro Minute in Farbe bzw. 65/75/85 Seiten in S/W, verfügen über eine Papierkapazität von bis zu 6.020 Blatt sowie über umfangreiche Endverarbeitungsoptionen für die Erstellung  hochwertiger Dokumente.


Standardmäßig bieten alle e-BRIDGE Next-Systeme Kopier-, Druck- und Scanfunktionalität, optional erhältlich sind u. a. Faxfunktion, OCR-Texterkennung und Multi Station Print. Hiermit können Druckaufträge an bis zu zehn Toshiba e-BRIDGE Next-Systemen abgeholt werden. Auch Cloud-Dienste werden unterstützt und alle Modelle können sich einfach über AirPrint, Google Cloud Print oder den Mopria Print Service mit Mobilgeräten verbinden.


Jede Branche hat spezielle Workflow-Anforderungen. Mit den e-BRIDGE Next-Systemen hat Toshiba Multifunktionssysteme entwickelt, die sich diesen individuell anpassen. e-BRIDGE Next bietet die Möglichkeit, zusätzliche  Anwendungen (Apps) direkt auf dem Multifunktionssystem zu integrieren. Somit ist eine schnelle Aktivierung und Integration ohne Installationsaufwand möglich. Die Apps reduzieren den Eingabeaufwand und bieten eine einfache Nutzung von Cloud-Lösungen.


Auch die e-STUDIO7506AC-Serie ist im eleganten neuen Design gestaltet, das hervorragend in moderne Büroumgebungen passt – edles Schwarz und eine moderne Oberflächenstruktur repräsentieren eine neue Generation von Multifunktionssystemen.


Der Schutz der Umwelt ist ein zentraler Pfeiler der Toshiba-Philosophie. Dies zeigt sich auch bei den neuen Modellen. Die Systeme erfüllen die Kriterien wichtiger Umweltschutzprogramme und -standards wie das ENERGY STAR®-Programm. Die Zertifizierung „Blauer Engel“ ist aktuell in Vorbereitung. Ein geringer Energieverbrauch und fortschrittliche Energiesparfunktionen helfen, wertvolle Ressourcen zu schonen.

 

Über Toshiba Tec


Toshiba Tec Germany Imaging Systems GmbH ist Teil der weltweit operierenden Toshiba Tec Corporation. Mehrheitsaktionär der Toshiba Tec Corporation ist die Toshiba Corporation, die in den verschiedensten Bereichen der High-Tech-Industrie tätig ist. Toshiba Tec ist führender Anbieter von Produkten im Bereich der Informationstechnologie und der Büroausstattung. Die Palette reicht von Druckern und Multifunktionssystemen bis hin zu entsprechenden Softwarelösungen für effektives Dokumenten-Management. Etikettendrucker für vielfältige Einsatzmöglichkeiten in Industrie, Logistik und Handel sowie im Gesundheitswesen und Dienstleistungssektor runden das Angebot ab.

Der Hauptsitz der Toshiba Tec Germany Imaging Systems GmbH befindet sich in Neuss, Deutschland, wo alle Geschäftsaktivitäten in Europa geleitet und koordiniert werden.


Weitere Informationen unter www.toshiba.de/tec oder über folgenden Kontakt:

Toshiba Tec Germany Imaging Systems GmbH
Nicole Bönig
Carl-Schurz-Straße 7
D-41460 Neuss
Tel.: +49-2131-1245-115
Fax: +49-2131-1245-400
E-Mail: nicole.boenig@toshibatec-tgis.com